Saturn/Pluto Konjunktion im Steinbock:

 

aktuell: Starke Aktivierung der Konjunktion am 16. Juli 2019 über den Vollmond/partielle Mondfinsternis, der mit Saturn (mit gleichzeitiger Venus-Opposition) und vor allem Pluto in enger Verbindung steht.

 

Dauer/Exaktheit:

-        Konjunktion exakt im Jänner 2020 auf 22°47‘ im Steinbock

-        Zwischen März 2019 und Dezember 2020 entfernen sich Saturn und Pluto nie weiter als 5° voneinander.

          Die Konjunktion findet alle 37 Jahre statt. Die Letzte war im November 1982 auf 27° Waage.

 

Die Gesetze des Wandels

Der Wandel (Pluto) ist für uns nur erfahrbar, weil wir unserem Erdenleben einen zeitlichen Rahmen gegeben haben, den unser Verstand ins Leben gerufen hat.

Saturn verkörpert den Rahmen, in dem wir uns bewegen. Pluto atomisiert diesen Rahmen. Er gibt uns die Chance, jenseits aller Beschränkungen, Ängste, Projektionen, Regeln und Glaubenssätzen zum Kern unseres Da – Seins vorzudringen. Erst wenn alle Masken fallen, kommt das zeitlose Wesen zum Vorschein. Das „Sein“ als solches kennt keine Zeit. Wandel geschieht Im Augenblick.

 

Hilfreiche Leitsätze

„Himmel, ich bin da, lass es durch mich geschehen.“

„Mutter Erde, nimm in Liebe all das von mir, was mich noch hindert ganz ich selbst zu sein.“

Im konkreten Leben

Pluto symbolisiert die evolutionäre Notwendigkeit Grenzen (Saturn) zu überschreiten.

Wir können uns fragen:

-         Was in meinem Leben will ich unbedingt (be-)halten? Oder: Was ist absolut reif für den Wandel?

Eine wunderbare Zeitperiode, um uns von eingemachten, betonierten Glaubenssätzen, Gewohnheiten und anderem „Zeugs“ zu verabschieden.

-         Welche Dämonen verfolgen mich noch in meinem Fühlen, Denken, Wahrnehmen? Was lehne ich im Außen noch ab? Bin ich bereit, all dem in die Augen zu schauen, es anzunehmen und in Liebe zu entlassen?

Wenn wir in den Widerstand gehen, oder etwas auf „Biegen & Brechen“ wollen, kann Saturn/Pluto durchaus zu heftigen Mitteln greifen, um uns die Konsequenzen vor Augen zu führen.

-        Wie will sich Gott/Himmel/Schöpfung/Mutter Erde durch mich ausdrücken?

Die Erfahrung lehrt uns, dass es außerordentlich hilfreich ist, immer wieder in die Stille zu gehen, bzw. in ihr zu verweilen. DA ist sie sowieso!

-       Was IST, wenn es STILL ist?

 

Besonders wirksam für:

Alle Steinböcke (Konjunktion), die zwischen dem 9. und 18. Jänner geboren sind

Alle Krebse (Opposition), zwischen dem 11. Und 20. Juli

Alle Widder (10.-18. April) und Waagen (12.-20. Oktober) – Quadrate

Und natürlich für alle Menschen, die Betonungen im Bereich 18°-27° der genannten Zeichen aufweisen.

 

Da diese wichtige Konstellation bis Ende 2020 wirksam ist, wird es immer wieder „updates“ geben.